Workshop Nummer 3 – Die Prinzessin im Weltall

Spontan, interaktiv und irgendwie skurril
Ein Blogbeitrag von Lena Leuschner

Wer kann sich am Ellenbogen lecken und wohin geht der rote Punkt?! Na?
Polly liebt Ariana Grande, Babak New York, Pia schlafen, Alle Nudeln, ich insbesondere Käsespätzle, Frida kommt aus einer Patchworkfamilie, Ninas Regenschirm kann schießen, Leila kann rückwärts reden, Richard hat ein Ego wie ein Hochhaus, alle mögen die Farbe blau…
Das sind wir – die 14 Teilnehmer vom Workshop „Die Prinzessin im Weltraum“, geleitet von Stephan Thiel.

Der Donnerstagsworkshop beschäftigte sich mit dem Improvisationstheater.
Mit Hilfe von einfachen und humorigen Übungen kreierten wir im Team Szenen, Geschichten und Figuren die im Moment entstehen. Perspektivwechsel – Die Einfälle des Publikums bestimmen was die zwei bis drei Personen auf der Bühne spielen, ihr Zuruf entscheidet das Geschehen der Bühne. Da gab es zum Beispiel plötzlich zwei Maulwürfe auf der Bühne, die anfingen in einem Eiscafe ein Lagerfeuer zu machen, um sich die Schaufeln zu wärmen.
Eine dadaistische Hochzeit mit wenig Wort, dafür umso mehr Gefühl.
Es gab eine Enkelin, die nach langer Zeit mal wieder ihre Oma im Garten besuchte. So ganz im Plausch, unschuldig irgendwo zwischen Tomaten und Gurkenpflanzen, bekam diese einen schmerzvollen Hexenschuss, der sie zusammen sinken ließ. Als die Enkelin sich umdrehte, musste sie feststellen, dass tatsächlich eine Hexe Oma in den Rücken geschossen hatte. Düstere Wendungen, große Liebe, chinesische Babys, Aquarium mit Riesenalen, Weltraum, Taxi, Ägypten..das alles gab es in unserer Improwelt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s